NORFAG | Norsk fagoversetterforening
Was ist eine Fachübersetzung?
Unter Fachübersetzung verstehen wir die Übersetzung technischer Texte, juristischer Dokumente, Gebrauchsanweisungen, Websites und einer Reihe anderer Formen von Gebrauchstexten.

Wer sind unsere Mitglieder?
Der NORFAG ist ein Verband für Übersetzer, die neben ihrer Ausbildung als Fachübersetzer oft auch über eine relevante fachliche Ausbildung verfügen. Die meisten unserer Mitglieder sind selbstständig tätig und im Brønnøysundregister erfasst bzw. bei der zuständigen Finanzbehörde im Ausland gemeldet. Einige Mitglieder arbeiten in Übersetzungsagenturen oder in staatlichen bzw. privaten Unternehmen. Mitglieder des Norwegischen Fachübersetzerverbandes müssen gewisse Voraussetzungen erfüllen. Dadurch soll gewährleistet werden, dass die Kunden qualitativ hochwertige Übersetzungen erhalten unter Berücksichtigung ihrer individuellen Ansprüche und Interessen. Die Homepage des NORFAG enthält Angaben zur Ausbildung und zum beruflichen Hintergrund jedes einzelnen Mitglieds.

Der NORFAG ist keine Übersetzungsagentur. Jeder Übersetzer handelt in eigenem Namen auf eigene Rechnung.

Für wen arbeiten wir?
Die Mitglieder des NORFAG arbeiten für Übersetzungsagenturen im In- und Ausland sowie für Behörden, Verlage und private Kunden. Die Übersetzungsdienstleistungen werden von den Mitgliedern selbstständig durchgeführt. Für Aufträge, die die Zusammenarbeit mehrerer Übersetzer erfordern, können vorübergehend Arbeitsgruppen gebildet werden.

Übersetzungsagentur oder Einzelübersetzer?
Bei größeren Projekten, die für mehrere Übersetzer bestimmt sind und einen erheblichen Verwaltungs- und Koordinationsaufwand erfordern, sollte man sich an eine Übersetzungsagentur wenden. Bei kleineren Aufträgen empfiehlt es sich, mit einem Einzelübersetzer direkt Kontakt aufzunehmen.

Virtuelle Agentur
Wenn Sie in relativ regelmäßigen Abständen Übersetzungen benötigen, wäre es ratsam, sich eine virtuelle Übersetzungsagentur zusammenzustellen. Hierunter ist eine feste Gruppe von Übersetzern zu verstehen, die von Ihnen persönlich ausgewählt wird. Dies hat den Vorteil, dass Sie mit Übersetzern zusammenarbeiten, die Ihr Unternehmen kennen und Ihre Übersetzungswünsche besser berücksichtigen können. Gleichzeitig haben Sie geringere Ausgaben, da die Übersetzer bei niedrigen Fixkosten selbstständig tätig sind.

Nutzen Sie das Mitgliederverzeichnis vom NORFAG, um den oder die für Sie passenden Übersetzer zu finden!

Richtlinien für Übersetzungsdienstleistungen von NORFAG-Übersetzern
Ziel der NORFAG-Übersetzer ist die Lieferung qualitativ hochwertiger Übersetzungen. Sofern mit dem Kunden keine Sonderabsprachen getroffen wurden, gelten die unten beschriebenen Richtlinien.

  1. Der Übersetzer übersetzt genau und liest anschließend in den von ihm übersetzten Texten Korrektur. Der Übersetzer überprüft, dass Original und Übersetzung den gleichen Inhalt sowie den gleichen Stil und das gleiche Genre wiedergeben.
  2. Der Übersetzer liest sich sämtliche Anweisungen des Kunden durch und hält die vereinbarten Lieferfristen ein. Kann die vereinbarte Frist nicht eingehalten werden, wird der Kunde hierüber so früh wie möglich informiert.
  3. Der Übersetzer untersucht eingehend die Fachterminologie und ist bemüht, sämtliche terminologische Fragen vor der Lieferung zu klären. Sollte dies nicht möglich sein, macht der Übersetzer bei Lieferung den Kunden auf offene Terminologiefragen aufmerksam.
  4. Während des Übersetzungsprozesses nutzt der Übersetzer aktiv das gesamte vom Kunden zur Verfügung gestellte Referenzmaterial.
  5. Der Übersetzer richtet sich nach den für seine Sprache geltenden sprachlichen Regeln. (Für Übersetzer, die in die norwegische Schriftsprache Bokmål übersetzen, gelten das Bokmålsordbokå sowie die Empfehlungen des norwegischen Sprachrates (Språkrådet).)
  6. Sofern möglich, klärt der Übersetzer rechtzeitig vor der Lieferung Unklarheiten im Originaltext.
  7. Der Übersetzer hält die zwischen ihm und dem Kunden geltende Verschwiegenheitspflicht ein.
  8. Der Übersetzer bietet seine Dienstleistungen zu Preisen an, die ihn nicht dazu zwingen, qualitative Kompromisse eingehen zu müssen, um die Einnahmen in einem akzeptablen Rahmen zu halten. Auf diese Art und Weise sorgt der Übersetzer weiterhin für ein gutes Ansehen der Übersetzerbranche und nicht zuletzt für ein hohes sprachliches und fachliches Niveau.